Shiatsu Massage

Shiatsu

Jede Form der Massage ist Berührung. Bei einer Shiatsu Massage nutzt der Massage Therapeut zusätzlich Fingerdruckpunkte entlang der Meridiane.

Für Kinder sind Berührung und Streicheleinheiten lebensnotwendig. Als Erwachsener überlebt man auch ohne. Aber schöner und lebendiger fühlt sich ein Körper mit, nicht wahr?

Deshalb ist es wichtig auf diese Weise als Erwachsener gut für sich selbst zu sorgen und sich möglichst regelmässig eine Massage zu gönnen.

Für meinen persönlichen Geschmack sollte diese dann auch ganzheitlich und gleichzeitig einen therapeutischen Ansatz haben. Darüber hinaus können Massagen so wunderbar entspannend und ausgleichend wirken.

Meine persönliche Beobachtung beim Erlernen dieser Massageform war, dass durch eine Stunde Shiatsu eine derartige Veränderung der gesamten Körperhaltung stattfindet, die sogar ein müdes Gesicht wieder in natürlicher Schönheit strahlen lässt.

Mich hat das total begeistert und deshalb möchte ich diese Methode gern auch in meiner Praxis anwenden. Im Rahmen der ganzheitlichen Schmerztherapie sehe ich hierin eine gute Ergänzung.

Shiatsu


Shiatsu Massage nutzt nicht nur Dehnung der einzelnen Muskelpartien sondern auch das Energiesystem des Körpers. Es handelt sich im übertragenen Sinne um eine ganzheitliche Energiemassage. Über Berührung der Merdianverläufe sowie Akupressur verschiedener Punkte stellt sich durch die Massage ein harmonisierendes und angenehmes Erlebnis ein, wie meine Patienten berichten.

Der Begriff Shiatsu bedeutet wörtlich übersetzt Fingerdruck. Zusätzlich arbeitet der Therapeut weniger mit seiner Muskelkraft als mit seinem Körpergewicht. Dabei sind Achtsamkeit, Sensibilität und Offenheit gefragt. Shiatsu ist eine Kombination aus energetischer Körperarbeit und manueller Behandlungsmethode. Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage Tuina hervorgegangen ist. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt, in Abgrenzung zu reinen Entspannungsmassagen.

Wann anwenden?


Je nach Verspannungsgrad ist die Behandlung individuell stark bzw. sanft durchzuführen. Schließlich soll sich das Gewebe durch Druckschmerz nicht noch extra verspannen, sondern nur den Impuls zur Balance erhalten.

Bei Rückenschmerzen helfen insbesondere Punkte des Blasen- sowie Dünndarm Meridians sowie sanfte Dehnung bestimmter Körper- und Muskelpartien und Streichungen bei der Harmonisierung.

Bei Schulter- und Nackenverspannungen wird für die Harmonisierung unter anderem vornehmlich am Gallenblasenmeridian gearbeitet.

Für eine Shiatsu Massage trägt der Patient am besten bequeme Kleidung, die eine Dehnung bzw. Bewegung von Armen und Beinen gut zulässt.

Ihr nächster Schritt

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder gerne einen Beratungstermin am Telefon bevorzugen oder persönlich vorbeikommen wollen, erreichen Sie mich am Besten unter +491704551306 oder per E-Mail via Kontakt

Sie können auch direkt unten einen freien Termin reservieren, oder sich unverbindlich zu meinem Newsletter eintragen.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG)

 

Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den  Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Scroll to Top