Zitro-Knofi-Kur

Zitronen und Knoblauch

Hier kommt wieder ein sehr leicht nachmachbares Rezept aus der Kräuterküche: die Zitro-Knofi-Kur.

Man(n) / Frau nehme 1 Knoblauchknolle, 5 Biozitronen, sowie zwei Liter Wasser. Mixt und kocht es und gibt es durch ein Sieb in Flaschen. Das war es.

So wird es gemacht


Die Biozitronen einfach mit Wasser abwaschen und vierteln. Inklusive Schale und Kernen in den Mixer geben. Am besten eignet sich ein starker Smoothie-Mixer.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und ebenfalls in den Mixer geben.

Zusammen mit einem Liter Wasser mixen, so wird aus Zitronen und Knoblauch ein Zitro-Knofi-Saft.

Parallel dazu den anderen  1 Liter Wasser kochen. Das Zitro-Knofi-Saft ins kochende Wasser geben.

Das Ganze zusammen erhitzen, bis es Blubb macht und durch ein Sieb abseien. So werden die festeren Anteile aus dem „Smoothie“ heraus getrennt.

Den warmen Zitro-Knofi-Saft am besten in Bügelflaschen abfüllen und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Ist er zu stark oder zu dick, kann er mit etwas Wasser verdünnt werden.

Morgens und abends ein Likörgläschen oder bei Bedarf auch morgens, mittags, abends ist sehr angenehm und lecker.

Zitro-Knofi-Kur Vorteile


Ich habe die Zitro-Knofi-Kur getestet und kann die Furcht vor dem Knofi-Duft weg nehmen.

Die Zitrone ist so eine geniale Frucht, dass sie den Duft des Knoblauchs neutralisiert.

Mundgeruch weit gefehlt. Wer abends ein Gläschen von diesem Saft zu sich nimmt, hat morgens sogar einen besseren Geschmack im Mund und der Mundgeruch nimmt ab.

Die Zähne fühlen sich an, als wären sie geputzt. Das jetzt aber nicht dazu verleiten, das Zähneputzen zu unterlassen.

Die Zitro-Knofi-Kur hat noch weitere Vorteile, die in diesem Zusammenhang von Testern aufzählt werden:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Entkalkung der Gefäße und Vorbeugung übermäßiger Verkalkung
  • Unterstützung der Leber und Schilddrüse
  • Erleichterung des Abnehmens
  • Verbesserung Magen-Darm-Funktionen
  • Unterstützung von Hören und Sehen
  • Klarer Kopf
  • Minderung der Tiefe der Gesichtsfalten
  • Man fühlt sich insgesamt fitter und gesünder.

Die Kur kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Ähnlich wie das Fasten empfiehlt es sich, die Kur im Frühjahr und im Herbst durchzuführen.

Eine Kur kann für ca. 3 Wochen durchgeführt werden. Wer mag, kann nach einer Pause von 6-8 Tagen einen weiteren Durchgang anschließen.

Kontraindikationen der Zitro-Knofi-Kur

  • Überempfindlichkeit auf Zitrusfrüchte und Knoblauch
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • Bei starkem Unwohlsein soll die Kur abgebrochen werden.

Wenn Sie Fragen zur Zitro-Knofi-Kur haben sprechen Sie mich gerne an. Sie finden alle Kontaktdaten hier.

Ihr nächster Schritt

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder gerne einen Beratungstermin am Telefon bevorzugen oder persönlich vorbeikommen wollen, erreichen Sie mich am Besten unter +491704551306 oder per E-Mail via Kontakt

Sie können auch direkt unten einen freien Termin reservieren, oder sich unverbindlich zu meinem Newsletter eintragen.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG)

 

Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den  Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Scroll to Top