Ernährung

Hormone im Mangel

Hormone im Mangel?

Wenn die Hormone im Mangel sind, treten verschiedene endokrinologische Erkrankungen auf, die mittlerweile fast jederfrau bzw. jedermann geläufig sind, wie zum Beispiel:  PMS (prämenstruelles Syndrom in allen Ausprägungen), Zyklusbeschwerden, Myome und Zysten Klimakteriumsbeschwerden, Hitzewallungen Leistungsschwäche, Erschöpfung, Burnout Schilddrüsenerkankungen, Knoten, Struma Abwehrschwäche, Allergieneigung Haut- und Haarprobleme, Schleimhauttrockenheit u.v.m. Nicht alle genannten haben als einzigen Auslöser ein […]

Hormone im Mangel? Read More »

Chronische Schilddrüsenunterfunktion

Chronische Schilddrüsenunterfunktion

Eine Chronische Schilddrüsenunterfunktion kann gleichzeitig mit einer allgemeinen Schwäche bei Nebennieren und Geschlechtsdrüsen vergesellschaftet sein. Die Veränderung der Körpertemperatur kann kurz nach Anstrengung oder bei Müdigkeit absinken. Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Hormonsystem nicht ordnungsgemäß arbeiten kann. Die Schilddrüse wird auch als Taktgeber für den Stoffwechsel bzw. für viele Körperfunktionen bezeichnet. Wenn eine

Chronische Schilddrüsenunterfunktion Read More »

Erschöpfung

Erschöpfung

Erschöpfung – Kennen Sie das, wenn Sie morgens komatös erwachen. Der Schlaf also so unzureichend war, dass Sie kaum aus den Federn kommen. Tagsüber geht es weiter so. Sie können sich schlecht konzentrieren, schlecht erinnern und sind auch nicht wirklich aufnahmefähig. Abends fallen Sie todmüde ins Bett und können doch nicht wirklich gut ein- und

Erschöpfung Read More »

Histaminintoleranz

Histaminintoleranz

Histaminintoleranz betrifft nicht wenige. Doch ist es nicht leicht, seine Symptome bei einer Histaminintoleranz zu verstehen und zuzuordnen. Histamin ist ein Neurotransmitter bzw. ein Gewebshormon, und wird im eigenen Körper gebildet. Im Grunde ist es überall im Körper, insbesondere in der Haut, den Lungen, der Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts und Hypothalamus. In erhöhter Konzentration finden wir

Histaminintoleranz Read More »

Vitamin C Infusion

Vitamin C Infusion

Die Vorteile einer Therapie mit Vitamin C Infusion ergeben sich aus der Infundierung dieses essenziellen Stoffes direkt in die Blutbahn. Für die Stärkung des Immunsystems nehmen viele Menschen Vitamin C in Form von Pulvern, Kapseln oder Lutschtabletten zu sich. Bei oraler Aufnahme ist die dem Körper über den Darm zugeführten Menge an Vitamin C jedoch

Vitamin C Infusion Read More »

Dünndarmfehlbesiedlung

Dünndarmfehlbesiedlung

Die Dünndarmfehlbesiedlung ist eine ernst zunehmende Ursache des Reizdarmsyndroms und betrifft 2 von 3 Patienten mit Reizdarmsymptomen. Das heißt ca. 60%. Im Bereich der Medizin spricht man bei einer Dünndarmfehlbesiedlung von einem SIBO (Small Intestinal Bacterial Overgrowth). Es handelt sich dabei um eine Überwucherung der Dünndarmflora mit Dickdarmkeimen. Im Barmer Arztreport von 2019 wird berichtet,

Dünndarmfehlbesiedlung Read More »

Reizdarm

Reizdarmsyndrom

Das Reizdarmsyndrom (RDS) ist eine häufige Erkrankung. Es zählt nach meinen Recherchen sogar zu den sogenannten Volkskrankheiten. Dies Erkrankung betrifft mehr Frauen als Männer, im Verhältnis von 2:1. Bei einem Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Ausschlussdiagnose. Patienten können folgende RDS – Leitsymptome in Form von abdominellen Beschwerden, wie Durchfall und / oder Verstopfung, Krämpfe,

Reizdarmsyndrom Read More »

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen

Nach Rückenschmerzen sind Kopfschmerzen die zweithäufigste Schmerzform in der Bevölkerung. Deshalb dreht es sich in der Werbung meistens um Schmerzmittel gegen Kopfschmerzen. Jeder kennt sie. Von jung bis alt hat vermutlich jeder schon Erfahrungen mit dieser Schmerzart erleben müssen. Kopfschmerzen können echt elend sein. Sie schränken den Lebensalltag und die Lebensqualität ein. Nach Schmerzlokalisation unterscheide

Kopfschmerzen Read More »

Den Bauplan im Blick haben

Den Bauplan im Blick haben

Den Bauplan im Blick haben. Wie Makronährstoffe unser Wohlbefinden bestimmen und was wir mit ordentlicher Proteinversorgung erreichen können erfahren Sie heute in diesem Artikel. Zu den Makronährstoffen zählen Proteine, Fette und Kohlenhydrate. Laut DGE sollen wir von den Kohlenhydraten genügend essen und weniger von den Proteinen und noch weniger Fette. Die Ernährungspyramide haben wir alle

Den Bauplan im Blick haben Read More »

Hashimoto - Thyreoiditis

Hashimoto – Thyreoiditis

Hashimoto – Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung. Sie setzt immer mehrere Komponenten voraus. Sie gilt als häufigste autoimmune Erkrankung des Menschen. Ungefähr 10% der deutschen Bevölkerung leiden an einer autoimmunen Schilddrüsenerkrankung. 80% davon betrifft Frauen. Autoimmune Erkrankungen treten oft im Zusammenhang mit äußeren Belastungen hervor. Es handelt sich dabei um Belastungen wie Prüfungen, Todesfälle in der

Hashimoto – Thyreoiditis Read More »